DRUCKEN

ExpertInnenpool – BGF BeraterInnen


Als Kärntner Regionalstelle des Netzwerkes Betriebliche Gesundheitsförderung bietet die Kärntner Gebietskrankenkasse in ihrem Leistungsangebot Projekt- und Prozessberatung zur Umsetzung Betrieblicher Gesundheitsförderung in Kleinst-, Klein-, Mittel- und Großunternehmen an und setzt dabei externe FachexpertInnen ein. Unternehmen eröffnet sich durch den BGF-ExpertInnenpool die Möglichkeit, eigenständig eine(n) für den Betrieb bestmöglich geeignete(n) BeraterIn auszuwählen.

linkBGF-BeraterInnen - Informationsfolder (422.1 KB)


Hinweis: Die Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) übernimmt keine Reisekosten bzw. Nächtigungskosten der BGF-BeraterInnen. Der durch die KGKK gewährte Zuschuss umfasst ausschließlich die Beratungsleistungen (BeraterInnentage) im Unternehmen.

Das Projekt "Ausbau der Betrieblichen Gesundheitsförderung" (15.01.2016 bis 30.11.2017) wird aus Mitteln des Kärntner Gesundheitsfonds gefördert.