DRUCKEN

Angebot für Unternehmen ab 50 MitarbeiterInnen


Die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen in einem Unternehmen ist von einer Vielzahl von Einflussfaktoren abhängig. Neben physischen Faktoren nehmen vor allem psychische Belastungen am Arbeitsplatz stetig zu. Betriebeliche Gesundheitsförderung hat zum Ziel, genau diese Faktoren zu erkennen und zu reduzieren um MitarbeiterInnen vor langfristigen gesundheitlichen Folgeschäden zu bewahren. Die Kärntner Gebietskrankenkasse bietet zu diesem Zweck individuell abgestimmte Projekte und Maßnahmen für Unternehmen ab einer Größe von 50 MitarbeiterInnen an.

 

Die Betreuung und Beratung der Unternehmen erfolgt durch qualifizierte BeraterInnen, die aus dem BeraterInnenpool der Kärntner Gebietskrankenkasse vom Unternehmen selbst ausgewählt werden können. Die Kosten für die Beratung und Umsetzung eines BGF Projektes werden durch die Kärntner Gebietskrankenkasse getragen. Bei Interesse bieten wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Erstgesprächs- und Beratungstermin an.


Informationen zum BGF- Modell ab 50 MitarbeiterInnen:

linkLeistungskatalog KGKK - Angebote 2016 (326.1 KB)


Durch das PDF-Format besteht die Möglichkeit, sich das oben stehende Dokument anzusehen und auszudrucken. Sollte diese Software noch nicht auf Ihrer Festplatte installiert sein, so steht Ihnen nebenstehender Link zum kostenlosen Download zur Verfügung.