DRUCKEN

Workshop zum Welt-Rheumatag: Beschwerden durch die richtige Ernährung lindern

Nahezu zwei Millionen Österreicher und Österreicherinnen sind von Rheuma betroffen. Im Zuge des Welt-Rheumatages bietet die Kärntner Gebietskrankenkasse im November einen Workshop zum Thema  „Rheuma – Beschwerden durch die richtige Ernährung lindern“ an. 

AdobeStock_248599353-[Konvertiert].jpg

Rheuma ist eine entzündliche Erkrankung. Das Aufstehen am Morgen ist bereits von Schmerzen begleitet und die Lebensqualität wird stark eingeschränkt. Durch die richtige Ernährung kann der Verlauf der Erkrankung positiv beeinflusst werden. Die Beschwerden können durch gezielten Einsatz von entzündungshemmenden und durch Reduktion von entzündungsfördernden Lebensmitteln vermindert werden.  

Hier können sich Betroffene aber auch Interessierte über die Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen informieren und bereiten gemeinsam mit einer KGKK-Diätologin verschiedene Aufstriche für den Alltag zu. 

Termin

Wann: 21.11.2019 um 15:00 Uhr

Wo: Kärntner Gebietskrankenkasse - Servicecenter Villach, Zeidler-von-Görz-Straße 3, 9500 Villach

 

Anmeldung

Telefon: 050 5855 5435

Emaillinkernaehrungsberatung@kgkk.at

 

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und die Möglichkeit Ihnen den Alltag mit Rheuma zu erleichtern.

 


Veröffentlicht am 11.10.2019