DRUCKEN

Pflichtleistungen - Freiwillige Leistungen


Die meisten Leistungen der Krankenversicherung sind Pflichtleistungen. Auf sie hat jeder Versicherte einen gesetzlichen Rechtsanspruch, der auch eingeklagt werden kann.
Solche Pflichtleistungen sind beispielsweise

 
die Krankenbehandlung
 
die Spitalspflege
 
das Kranken- und das Wochengeld.


Freiwillige Leistungen sind von der Kasse nach pflichtgemäßem Ermessen zu gewähren. Auf sie besteht kein Rechtsanspruch, sie sind daher auch nicht einklagbar.

Unter freiwillige Leistungen fallen beispielsweise

 
Gesundheitsfürsorge
 
Kuraufenthalte