DRUCKEN

Was muss man tun, um Kinderbetreuungsgeld zu bekommen?


Antrag auf Kinderbetreuungsgeld Das Kinderbetreuungsgeld muss beim zuständigen Krankenversicherungsträger beantragt werden. Zuständig ist jener Krankenversicherungsträger bei dem Sie versichert oder mitversichert sind. Haben Sie derzeit keine aufrechte Krankenversicherung, ist der Krankenversicherungsträger für Sie zuständig, bei dem Sie zuletzt versichert oder mitversichert waren. Hatten Sie noch nie eine aufrechte Krankenversicherung in Österreich, ist der Träger bei dem Sie den Antrag für das Kinderbetreuungsgeld abgeben für Sie zuständig.

Der Antrag auf Kinderbetreuungsgeld ist ein bundesweit einheitliches Formular und ist vollständig auszufüllen. Sie haben auch die Möglichkeit das Kinderbetreuungsgeld Online zu beantragen.