DRUCKEN

Arznei und Vernunft


Logo Arznei & Vernunft Im Rahmen der Initiative Arznei & Vernunft werden Disease Management Pläne als Therapieempfehlung für wichtige Arzneimittelgruppen erstellt. Die Papiere werden mit unabhängigen, hochrangigen Medizin-Experten ausgearbeitet und kostenlos an alle praktischen Ärzte und betroffene Fachärzte verteilt. Die Therapieempfehlung basiert auf neuesten wissenschaftlichen Kriterien unter Einbeziehung ökonomischer Gesichtspunkte.

Die Patienten werden durch in allen Apotheken aufliegende Informations-Folder zu einem vernünftigeren Umgang mit Arzneimitteln aufgefordert. Dabei wird auch auf die Wichtigkeit von notwendigen Änderungen des individuellen Lebensstils zugunsten der eigenen Gesundheit aufmerksam gemacht. Damit wurde ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz in der Gesundheitspolitik gefunden.

Die Partner
Die Initiative Arznei & Vernunft wurde als Gemeinschaftsprojekt von Sozialversicherung und Pharmawirtschaft im Sinne der PatientInnen ins Leben gerufen. Im Jahr 2003 konnten die Österreichische Ärztekammer und die Österreichische Apothekerkammer, die das Projekt auch schon bis zu diesem Zeitpunkt unterstützt haben, als vollwertige Projektmitglieder gewonnen werden.
Die ÄrztInnen erhalten von anerkannten Fachspezialisten nach festgelegten Qualitäts- und Ökonomiekriterien erstellte Leitlinien; und die PatientInnen sollen mit Hilfe von Informationsfoldern auf die Bedeutung des individuellen Lebensstils zu Gunsten ihrer Gesundheit und einen noch vernünftigeren Umgang mit Arzneimitteln hingewiesen werden.

Das Ziel
Ziel ist ein noch vernünftigerer Umgang mit Arzneimitteln auf allen Ebenen des Gesundheitswesens sowie die Sicherstellung der Verfügbarkeit des medizinischen Fortschrittes für alle ÖsterreicherInnen.

Durch wirksame Maßnahmen soll eine Senkung der jährlichen Zuwachsraten des Medikamentenverbrauchs erreicht werden. Maxime dabei ist, dass in der Versorgung der ÖsterreicherInnen mit Heilmitteln kein Qualitätsverlust Platz greifen darf. So kann das qualitativ hochstehende österreichische Gesundheitswesen auch in Zukunft erhalten und verbessert werden und gleichzeitig auf den zweckmäßigen und wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen geachtet werden.
 

Mehr Informationen finden Sie unter:


linkInitiative Arznei & Vernunft