Untermenü anzeigen
DRUCKEN

DIABETESSTRATEGIE


Länger leben bei guter Gesundheit – unter diesem Motto entwickelte die Kärntner Gebietskrankenkasse eine nachhaltige Diabetes-Strategie, die auf zwei Säulen fußt: dem strukturierten Behandlungsprogramm für Diabetes-Erkrankte „Therapie Aktiv“ und dem Vorsorgeprojekt „Gute Idee“.

Diabetes ist eine chronische Erkrankung und bezeichnet eine Störung des Zuckerstoffwechsels. Dabei ist die Zuckerkonzentration (Glukose) im Blut dauerhaft erhöht, was zu einer Überzuckerung des Blutes führt. Durch falsche Ernährung (zu viel Fett und Zucker) und zu wenig Bewegung kommt es zu Übergewicht und in der Folge zu einer Insulinresistenz: der Zucker kann nicht mehr richtig verwertet werden – dieser führt bei unzureichender Behandlung zu zum Teil massiven Schäden an Gefäßen, Nerven und Organen.